Online CAS AI Applications, Regulation & Governance

Overview of current real-world applications of AI as well as future potential and governance issues of AI

Start: Jederzeit
Zertifiziert von:
cmi-logo

Details zum Kurs

The course is designed for decision makers and consultants engaged in exploring the possibilities of implementing AI in various areas and who want to understand current real-world applications of AI as well as the potential of AI for the future in business, research, government, finance, law, education, healthcare, and other areas of society. No specialized technical knowledge is required. At the end of the course, participants will have a solid foundation in the various practical applications of AI and will be well equipped to apply their knowledge in their specific areas of work. The course will also prepare participants to engage knowledgeably and constructively in the ongoing debate about the role and impact of AI in shaping our future.

  • Start: Jederzeit
  • Abschluss: Certificate of Advanced Studies (CAS)
  • ECTS: 20
  • Dauer: individuell, ca. 6 Monate
  • Abschlussarbeit: Projektarbeit
  • Ort: online
  • Studienbeitrag: 6’000 CHF
  • Wahlmodul in allen Masterstudiengängen des IKF
  • Sprache: Englisch oder Deutsch (Kursunterlagen, Video etc. in Englisch)

Warum AI Applications, Regulation & Governance studieren?

The CAS AI Applications, Regulation & Governance enables participants to:

  1. Understand the basic concepts, techniques, and terminology of AI and machine learning.
  2. Identify and analyze real-world applications and potential uses of AI in healthcare, finance, manufacturing, transportation, education, law, and media.
  3. Evaluate AI benefits, challenges, and limitations in different contexts.
  4. Recognize and discuss AI's ethical, social, and regulatory implications.
  5. Develop a critical perspective on AI's future opportunities and risks.

Studienleitung

Prof. Dr. David Krieger
Studienleitung IKF
Co-Leitung IKF, Studienleitung Bereich Digitale Transformation, eGovernment, eHealth, eLearning und Wissensmanagement, Digital Ethics.

Weitere Informationen finden Sie im Lehrplan.

Kursinhalt

Alle Inhalte und Details dazu finden Sie im Lehrplan.

Ähnliche Angebote

Mit diesen Zertifikatskursen können Sie die Kompetenzen dieses CAS ergänzen

Online CAS Digitale Transformation
Digitalisierung: Grundlagen und Orientierungswissen
Online CAS Wissensmanagement & Organisationales Lernen
Unternehmen auf dem Weg zur lernenden Organisation begleiten
Online CAS Digital Ethics & Governance
Digitale Ethik: wie gehen wir mit den neuen Technologien verantwortungsvoll um?

FAQs

Unsere Onlinekurse sind Individualkurse. Das heisst, Sie arbeiten sich individuell durch die auf unserer Onlineplattform zur Verfügung stehenden Kursmaterialien und werden dabei 1:1 von Ihrem persönlichen Coach unterstützt und begleitet. Sie entscheiden, wofür und wie Sie die Methoden anwenden. Sie können jederzeit starten und selbst das Tempo bestimmen.

Ja. Der Onlinekurs ist vom Aufwand her auch nicht geringer als ein Präsenzkurs. Beide haben einen Wert von 20 ECTS.

Je nachdem, zu welchem Grad Sie berufstätig sind, und wie viel Zeit Sie wöchentlich in das Studium investieren können, sollten Sie mit einer Studienzeit zwischen 3 und 6 Monaten rechnen. Sollten Sie für den Kurs jedoch mehr Zeit brauchen, dann ist das meist kein Problem. Sprechen Sie dies einfach mit uns bzw. Ihrem Kurs-Coach ab.

Um Ihnen den Entscheid ob Online- oder Präsenzkurs zu erleichtern, können wir Sie mit der jeweiligen Studienleitung vernetzen. Sie kann Sie kompetent dazu beraten und Ihnen in einem Online-Meeting auch zeigen, wie die Kurse aufgebaut sind. So können Sie sich ein gutes Bild von beiden Varianten machen. Bitte melden Sie uns Ihren Beratungswunsch telefonisch (+41 41 211 04 73) oder per E-Mail (info@ikf.ch).

Wir sind für Sie jederzeit unter info@ikf.ch per E-Mail oder telefonisch unter +41 41 211 04 73 erreichbar! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr IKF-Team